Das Trainingsprogramm „Fit in 12 Wochen“ startet in Hollabrunn am 5. März 2024

 

Wie jedes Jahr trainieren 4 Trainerinnen vom Lauftreff Hollabrunn mit interessierten Frauen für den 36. ASICS Österreichischen Frauenlauf am 26. Mai 2024 im Wiener Prater. Der Treffpunkt für das Training ist jeden Dienstag, um 18:45 Uhr beim Sport, Kultur- und Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn und dauert 12 Wochen lang. Wir starten also am 5. März und das letzte Training findet am 21. Mai 2024 statt. Es sind nicht nur Frauen eingeladen bei den Trainings teilzunehmen, wenn Sie beim Frauenlauf starten möchten, sondern auch alle, die etwas für ihren Körper und die Fitness tun möchten.

 

Angeboten werden am Standort Hollabrunn 4 Gruppen. Drei Laufgruppen und eine Nordic Walking-Gruppe für Fortgeschrittene. Die Laufgruppen werden von Pia, Christine und Eva betreut. Die Nordic-Walkerinnen schließen sich gerne bei Maria an.

 

  • Wenn du mit Pia trainierst, wirst du beim Frauenlauf die 5 Kilometer unter 25 Minuten laufen.
  • Wenn du mit Christine trainierst, solltest du die 5 km beim Frauenlauf unter 30 Minuten schaffen.
  • Wenn du Laufanfängerin bist, trainierst du am besten mit Eva. Sie wird dich mit Laufen und Gehpausen in den 12 Wochen so gut auf den Frauenlauf vorbereiten, dass du die 5 Kilometer gut schaffst.
  • Und wenn du lieber walken gehst, dann bist du bei Maria gut aufgehoben. Sie trainiert mit dir Ausdauer und Geschwindigkeit, damit du eine gute Zeit beim Frauenlauf erreichst.

 

Wenn du beim 36. ASICS Österreichischen Frauenlauf nicht dabei sein kannst oder willst, bist du genau so eingeladen, mit uns zu trainieren. Dein Körper und deine Fitness werden es dir danken und wir versprechen dir, dass das Training in der Gruppe motivierend ist und du dabei bleiben wirst und deine sportlichen Ziele erreichen wirst.

 

 

Das Training ist für alle Läuferinnen und Walkerinnen kostenlos.

 

23. Jänner 2024


Frauenlauftraining „Fit durch die Herbstsaison“ ab 12. September 2023

 

Wir starten in die kühlere Jahreszeit und trainieren mit euch das Programm „Fit durch die Herbstsaison“ ab Dienstag, den 12. September 2023. Für dieses Intervalltraining bieten wir dir 4 verschiedene Gruppen an, aus denen du wählen kannst.

 

 

Pia: Laufen im schnellen Tempo (04:45 - 05:00 min/km)

Christine: Laufen im mittleren Tempo (06:45 - 07:00 min/km)

Evi: Laufen im ganz langsamen Tempo (07:15 - 07:30 min/km)

Maria: Nordic Walking für Fortgeschrittene

 

Komm jeden Dienstag bis spätestens 18:45 Uhr zu unserem Treffpunkt beim Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn und sei dabei. Wir freuen uns auf dich.

 

Im Herbst liegt der Fokus darauf, mit gezieltem Training das Immunsystem für die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Unter der Leitung geschulter Lauftrainerinnen trainierst du mit Gleichgesinnten mit Freude und Spaß und bleibst motiviert. Und du kannst dir sicher sein, dass du fit wirst oder bleibst und deine sportlichen Herausforderungen erreichen wirst.

 

5. September 2023


Der 35. ASICS Österreichischer Frauenlauf

 

 

Es war wieder einmal ein unbeschreibliches Gefühl, beim Jubiläumslauf im grünen Wiener Prater beim 35. Österreichischen Frauenlauf teilzunehmen. Die Teilnehmerinnen des Frauenlauftrainings Hollabrunn waren in allen Bewerben vertreten. 10 Kilometer, 5 Kilometer und Nordic Walking. Dafür haben 4 Trainerinnen 12 Wochen lang mit ihren Läuferinnen und Walkerinnen trainiert, um gute Ergebnisse zu erzielen. Die geballte Frauenpower von mehr als 21.000 Teilnehmerinnen und der positive Spirit haben uns auf der Strecke begleitet und durchs Ziel getragen. Angefeuert durch musikalische Gesangseinlagen auf unterschiedlichen Bühnen entlang der Strecke und Trommler:innengruppen, die denTakt für flotte Beine vorgaben, war der Lauf kurzweilig und schnell bezwungen.

 

17 Läuferinnen aus dem Frauenlauftraining Hollabrunn haben beim 5 Kilometerlauf teilgenommen. Wir gratulieren recht herzlich Lembacher Pia, Grameld Christine, Gindl Sonja, Bartl Karin, Tröthann Eva, Gasser Claudia, Auer Sabine, Bernreiter Nina, Haunold Daniela, Warosch Monika, Kraus Gabriele, Schmid Nina, Zehetmayer Doris, Stockinger Bianca, Schweitzer Sophie, Stockinger Stefanie und Wieser Manuela zu ihrem erfolgreichen Lauf.

 

Heidemarie Hauser ist 10 Kilometer gelaufen und Maria Friedmann ist die 5 km-Nordic Walking-Strecke gegangen.

 

Belohnt mit einer Medaille und einer Rose im Zielbereich ließen wir den Tag auf der Festwiese ausklingen, wo ein umfassendes Angebot an Kulinarik zu finden war, Firmen für Sportausstattung ihre neueste Ware präsentierten und Sponsoringfirmen Goodies verteilten.

 

 

Alle Ergebnisse sind auf der Pentek-Zeitnehmung zu finden.

 

Hier geht es zu den Pressemeldungen zum Österreichischen Frauenlauf.

4. Juni 2023


Das Frauenlauftraining „Fit in 12 Wochen“ erfolgreich abgeschlossen

 

 

12 Wochen lang haben sich tausende Frauen in ganz Österreich auf den 35. ASICS Österreichischen Frauenlauf am 4. Juni 2023 vorbereitet. In Hollabrunn haben wöchentlich vier Trainerinnen in vier Gruppen mit knapp 400 Läuferinnen und Walkerinnen trainiert. Obwohl es der Wettergott sehr oft nicht gut mit uns gemeint hat, haben sich jeden Dienstagabend durchschnittlich 25 Läuferinnen/Walkerinnen mit dem jeweiligen Trainingsplan auf den Wettbewerb vorbereitet.

 

Trainingspläne gab es für Laufanfängerinnen/Wiedereinsteigerinnen, fortgeschrittene Läuferinnen, sehr schnelle Läuferinnen und fortgeschrittene Nordic Walkerinnen. Die Trainerinnen Eva Tröthann, Christine Grameld, Pia Lembacher und Maria Friedmann bedanken sich bei allen, die mittrainiert haben und 12 Wochen lang durchgehalten haben, um beim Frauenlauf ihre Ziele zu erreichen. Die strahlenden und zufriedenen Gesichter unserer Läuferinnen und Walkerinnen geben uns recht, dass das Training erfolgreich durchgeführt wurde.

 

Wir sehen uns am 4. Juni 2023 im Wiener Prater und freuen uns auf euch alle!

31. Mai 2023


Wir trainieren fleißig für den 35. ASICS Österreichischen Frauenlauf

 

 

So viele motivierte Läuferinnen und Walkerinnen, die jede Woche zum Frauenlauftraining kommen. Trainiert wird nach wie vor in 4 Gruppen. Und die Anzahl der Teilnehmerinnen bleibt seit 7 Wochen konstant bei ungefähr 30 Läuferinnen und Walkerinnen. Endlich haben wir die helle Jahreszeit erreicht, was das Training erleichtert. Jetzt warten wir nur mehr, bis die Temperaturen steigen. Denn bis jetzt haben die Temperaturen noch zu wünschen übrig gelassen.

26. April 2023


Frauen Fun Run 2023

 

 

Knapp 800 Frauen und Mädchen haben den Frauen Fun Run im Wiener Prater am 12. April 2023 abends genutzt, um ihr bisheriges Fit-in-den-Frühling-Training zu überprüfen. Die vier Trainerinnen haben sich die Frauenpower-Energie nicht entgehen lassen und waren bei bester Stimmung bei dem Wettbewerb dabei.

Christine und Pia haben auf der 2,5 km-Strecke als Pace-Makerinnen fungiert und ihre Mitläuferinnen mit Bestzeiten ins Ziel gebracht. Christine war mit einer Zeit von 6 Minuten pro Kilometer unterwegs und Pia mit einer Zeit von 5 Minuten pro Kilometer. Pia wollte zu Trainingszwecken dann auch noch die 5 km-Strecke laufen. Evi testete neue Schuhe beim ASICS-Stand und war vollauf zufrieden sowohl mit den Schuhen als auch mit ihrer Laufleistung. Maria hat erstmals aktiv Wettkampfluft bei einem Frauenlaufbewerb geschnuppert und hat die Energie und Power der anderen Nordic-Walkerinnen genossen.

 

Silvia hat mit uns gut trainiert und ist voller Energie beinahe ins Ziel geflogen. DANKE, dass du mit dabei warst!

14. April 2023


Das erste Frauenlauftraining wurde sehr gut angenommen

 

 

Der Österreichische Frauenlauf hat gerufen und 31 Läuferinnen bzw. Nordic Walkerinnen sind dem Ruf gefolgt, um beim ersten Frauenlauftraining für den 35. ASICS Österreichischen Frauenlauf am 4. Juni 2023 im Wiener Prater zu trainieren.

 

Die erfahrenen Trainerinnen Eva Tröthann und Christine Grameld wurden heuer erstmals von zwei weiteren Trainerinnen ergänzt. Maria Friedmann trainiert heuer fortgeschrittene Nordic Walkerinnen und Pia Lembacher die sehr schnellen Damen. Somit wird ein breites Spektrum von Leistungsniveaus angeboten und davon profitieren sowohl die neuen Läuferinnen als auch die Stammläuferinnen. Und es sind bereits zum ersten Training 31 Teilnehmerinnen gekommen, um an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten, nämlich der Teilnahme am 35. ASICS Frauenlauf im Juni im Wiener Prater. Es waren viele junge neue Läuferinnen dabei und ebenso viele jung gebliebene Läuferinnen und Nordic Walkerinnen.

 

Das Training wird 12 Wochen jeden Dienstag um 18:45 Uhr bei jedem Wetter angeboten und bietet von Laufanfängerinnen über flotte Läuferinnen bis zu sehr flotten Läuferinnen als auch fortgeschrittene Nordic Walkerinnen ein abwechslungsreiches Aufbautraining an. Ziel ist es, dass beim Österreichischen Frauenlauf alle das angestrebte Ziel erreichen und glücklich und zufrieden die Ziellinie passieren.

 

Der Treffpunkt für das Training ist in gewohnter Weise das Dorfhaus in Magersdorf des Sport-, Kultur- und Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn.

15. März 2023


EVA Tröthann

Ich heiße Eva und wurde 1966 geboren. Ich laufe seit 25 Jahren, denn für mich ist Laufen ein Gefühl von Freiheit. Seit 2011 bin ich begeisterte Lauftrainerin, weil ich meine Erfahrungen gerne an Wiedereinsteigerinnen und Laufanfängerinnen weitergeben möchte. Ich träume davon viele zufriedene Gesichter nach den Trainings zu sehen und bis ins hohe Alter zu laufen. Mein größter Erfolg ist, Laufeinsteigerinnen ins Ziel kommen zu sehen.

 

CHRISTINE Grameld

Ich heiße Christine und wurde 1962 geboren. Ich laufe seit ca. 20 Jahren, und für mich ist Laufen ein Gefühl von Entspannung, den Kopf nach einem anstrengenden Tag zu sortieren und doch regelmäßig bei Wettkämpfen am Start stehen. Seit 2011 bin ich Lauftrainerin, weil es unheimlich Spaß macht in der Gruppe zu trainieren und gemeinsame Erfolge zu feiern. Ich träume davon, viele zufriedene Gesichter nach den Trainings zu sehen und bis ins hohe Alter zu laufen. Mein größter Erfolg war der Marathon 2004, ein geniales Lauferlebnis.

 

MARIA Friedmann

Ich heiße Maria und wurde 1973 geboren. Ich walke seit ungefähr 20 Jahren, und für mich ist Nordic Walken ein Gefühl von neue Wege gehen, Durchatmen, Ausgleich zum sitzenden Bürojob, Freundinnen treffen (meist sind es tatsächlich nur Frauen), Informationsaustausch und Zufriedenheit nach der Walking-Einheit.

Seit 2022 bin ich Trainerin, weil ich auch andere motivieren möchte, sich regelmäßig zu bewegen. Ich träume davon, dass die wöchentliche Walking-Gruppe irgendwann einmal größer ist, als die Laufgruppe in meinem Ort. Denn gehen kann jede/r. Mein größter Erfolg ist, dass ich nach vielen sportfreien Jahren die regelmäßige Bewegung für mich entdeckt habe und bereits viele andere damit motiviert habe, sich ebenfalls (mit mir) zu bewegen.

 

PIA Lembacher

Ich heiße Pia und wurde 1994 geboren. Ich laufe seit ca. 10 Jahren, und für mich ist Laufen ein Gefühl von Kopf frei bekommen.

Seit 2023 bin ich Lauftrainerin, weil ich meine Freude am Laufen weitergeben will.  Ich träume davon, meinen ersten Marathon im Oktober 2023 in Chicago zu laufen, auf welchen ich mich derzeit vorbereite. Mein größter Erfolg ist meine Halbmarathonzeit vom 1. auf meinen  letzten (3.) HM um 24 Minuten verbessert zu haben.

 

14. März 2023


Wir sind motiviert

 

Am Samstag, den 4. März 2023 waren alle Trainerinnen für den Österreichischen Frauenlauf zu einer Kick-off-Veranstaltung in die Technischen Universität Wien geladen. Zum 35. ASICS Österreichischer Frauenlauf ist das Motto „Kind of Magic“ Programm. Das „Gefühl und die Emotionen“, die „Veränderungskraft des Laufsports“ und die „Geschichte“ werden als magisch im Jubiläumsjahr transportiert.

 

Das Rahmenprogramm bestand aus Motivationsvorträgen von der Organisatorin und Gründerin Ilse Dippmann und verschiedenen Vorträge zu sportmedizinischen Themen von Mike Koller von der Sportordination. Neben der Überreichung der Zertifikate für neue Laufinstruktorinnen wurden auch langjährige Lauftrainerinnen geehrt.

 

5. März 2023


Fit in 12 Wochen – das Frauenlauftraining 2023

 

 

Wir sind auch heuer wieder motiviert und trainieren mit dir, damit du deine sportlichen Ziele erreichst. Bist du auch motiviert?

 

Wir starten in der Kalenderwoche 11/2023 die Trainings für den 35. Österreichischen Frauenlauf.

 

In Hollabrunn werden 4 Trainingsgruppen angeboten. 

3 Läuferinnengruppen und 1 Nordic-Walkinggruppe für Fortgeschrittene

 

Eva Tröthann trainiert die Laufanfängerinnen bzw. Laufwiedereinsteigerinnen
Christine Grameld trainiert die Läuferinnen, die 5 Kilometer unter 30 Minuten laufen

Pia Lembacher trainiert die Läuferinnen, die 5 Kilometer unter 25 Minuten laufen
Maria Friedmann trainiert die fortgeschrittenen Nordic-Walkerinnen

Wichtige Termine

 

  • Die Anmeldung zum 35. ASICS Österreichischer Frauenlauf startet am 4. März 2023 (bis 30. April 2023), deinen Startplatz kannst du bereits jetzt reservieren unter Startplatzreservierung.
  • Die „Fit in 12 Wochen“-Trainings starten in der Kalenderwoche 11/2023. Am Standort Hollabrunn treffen wir uns ab 14. März 2023 bis 30. Mai 2023 jeden Dienstag um 18:45 Uhr beim Sport und Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn. Einfach vorbeikommen, die richtige Gruppe finden und gratis mittrainieren. Die Trainerinnen freuen sich auf alle Läuferinnen und Walkerinnen!
  • Am Mittwoch, den 12. April 2023 kannst du beim Frauen Fun Run im Wiener Prater dein Zwischenziel testen.
     
  • Am Sonntag, den 4. Juni 2023 findet der 35. ASICS Österreichischer Frauenlauf im Wiener Prater statt.

Wichtiger Hinweis: Bei der Ausübung sportlicher Aktivitäten können Verletzungen passieren, von denen weder die Leiterin des Frauenlauftrainings, die VertreterInnen der Österreichischen Frauenlauf GmbH, die OrganisatorInnen des ASICS Österreichischen Frauenlaufs noch die SponsorInnen des ASICS Österreichischen Frauenlaufs® die Haftung für Schäden und Verletzungen jeglicher Art übernehmen können. Eine private Freizeitunfallversicherung abzuschließen wird empfohlen. Weiters lässt es der Gesundheitszustand der Teilnehmerin problemlos zu, an den Frauenlauftrainings teilzunehmen.

 

Erstellt am 11. Jänner 2023; aktualisiert am 14. März 2023


Beiträge aus dem Jahr 2022

Punschen für den guten Zweck

 

 Am Donnerstag, den 24. November hat die Obfrau des Österreichischen Frauenlaufs, Ilse Dippmann, alle Trainerinnen des Österreichischen Frauenlaufs auf einen Punsch am Weihnachtsmarkt „Am Hof“ in Wien eingeladen. Zugunsten der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ gab es köstliche Punschvariationen, die die Chefin persönlich in der Punschhütte von Radio Wien ausschenkte.

 

Als kleines Dankeschön für die wöchentlichen Trainingseinheiten mit unseren Lauf- und Walkinggruppen durften wir uns über einen Mini-Weihnachtsstern freuen. Ein Spaziergang durch das vorweihnachtliche Wien haben wir nach dem Punschen auch noch genossen.

 

25. November 2022


Wintertraining startet ab 8. November 2022

 

Am 8. November 2022 starten wir mit dem Wintertraining. Es wird ein regeneratives freies Training sowohl bei den Läuferinnen als auch bei den Walkerinnen stattfinden, das maximal 1 Stunde dauern wird. Dieses Training findet bis Anfang März 2023 statt.

 

Laufen

 

In der Disziplin "Laufen" können folgende Techniken angewendet werden: Dauerlauf, Techniktraining, Hügellauf, Fahrtspiel, lockere Intervalle oder Wechseltempotraining. Über die Trainingsart des wöchentlichen Lauftrainings wird dann entschieden, wenn die Gruppe anwesend ist und auf das Niveau der anwesenden Läuferinnen Rücksicht genommen werden kann. Es können auch Elemente aus dem Lauf-ABC einfließen. Eva Tröthann wird für Läuferinnen im sehr langsamen Tempo (7:30 - 7:45 min/km) und Christine Grameld für Läuferinnen im mittleren Tempo (6:30 - 7:00 min/km) zur Verfügung stehen.

 

Nordic Walking

 

In der Disziplin "Nordic Walking" wird von Maria Friedmann eine angenehme und entspannte - nicht zu schnelle - Walkingrunde angeboten. Je nach Lust und Laune können unterschiedliche Elemente aus dem Herbsttraining eingebaut werden. Das könnte ein Steigerungswalk, ein Doppelstockeinsatz mit 3 Schritten, ein kräftiger Stockeinsatz, ein kräftiger Beineinsatz, nur rechter Stockeinsatz oder nur linker Stockeinsatz sein. 

 

Für beide Disziplinen gilt

 

Wichtig ist in beiden Disziplinen, dass die Fitness aus dem Sommer und Herbst mitgenommen wird, der Spaß am Laufen und Walken auch im Winter erhalten bleibt und die Freude in der kalten Jahreszeit, etwas für den Körper und deine Gesundheit zu tun, bestehen bleibt.

 

Denk daran, dass du dich der kalten Jahreszeit entsprechend kleidest. Haube oder Stirnband, Handschuhe, warme Socken und gute Winterlaufschuhe helfen dir, deinTraining auch im Winter gut zu überstehen. Eng anliegende Funktionskleidung sorgt dafür, dass der Schweiß gut von der Haut abtransportiert wird. Und wenn es draußen dunkel ist, vergiss deine Warnweste und eventuell ein gutes Licht nicht, damit du in der Gruppe im Straßenverkehr gut gesehen wirst und du den Weg und eventuelle Unebenheiten auf deiner Strecke siehst.

 

Treffpunkt: Sport und Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn

Uhrzeit: 18:45 Uhr

Wer: Alle, die gerne laufen oder walken sind eingeladen, mit uns sportlich unterwegs zu sein. Mitglied des Lauftreff Hollabrunn zu sein, ist KEINE Bedingung.  

 

31. Oktober 2022


Fit in den Herbst 2022 wurde von vielen Frauen aus Hollabrunn und Umgebung sehr gut angenommen

 

Acht Wochen lang wurde das Programm des Österreichischen Frauenlaufs von den Trainerinnen am Standort Hollabrunn angeboten. 2 Laufgruppen und 1 Nordic Walkinggruppe absolvierten wöchentlich ein interessantes Trainingsprogramm. Bis zu 25 Frauen aus Hollabrunn und Umgebung kamen zu den Trainings und wollten Ihre Fitness aus dem Sommer behalten und fit in den Herbst starten. Die Trainerinnen Eva Tröthann, Christine Grameld und Maria Friedmann bedanken sich bei allen, die regelmäßig gekommen sind und motiviert das Trainingsprogramm mitgemacht haben. Es hat sehr großen Spaß gemacht.

 

Das neunte und letzte Training muss wegen des Feiertages am Dienstag, den 1. November 2022 in Hollabrunn leider ausfallen, da an Feiertagen keine Trainings stattfinden.

 

27. Oktober 2022


  „Fit in den Herbst“ startet in Hollabrunn am 6. September 2022

 

Ab der Kalenderwoche 36/2022 startet an allen Standorten in Österreich, an denen es Trainerinnen für den Österreichischen Frauenlauf gibt, das Training „Fit in den Herbst“. Der Trainingsplan sieht 9 Wochen vor, in denen wöchentlich ein abwechslungsreiches Programm an der Tagesordnung steht.

 

Am Standort Hollabrunn werden 3 Gruppen angeboten. Zwei Laufgruppen und eine Gruppe für Nordic Walking.

Anfängerinnen und sanfte Wiedereinsteigerinnen

 

Trainerin: Eva Tröthann

 

Eva ist seit zehn Jahren begeisterte und stolze Frauenlauftrainerin und möchte ihre Erfahrung gerne an neue Läuferinnen weitergeben. Nach dem Konzept „Laufen – Gehen- Laufen“ motiviert sie alle Läuferinnen, die die Bewegung wieder entdecken - egal ob Anfängerin oder Wiedereinsteigerin. Im Vordergrund soll der Spaß am Laufen stehen.

Mittleres Tempo

 

Trainerin: Christine Grameld

 

Christine ist seit 2011 Lauftrainerin und versucht ganz viele Frauen zu motivieren und bis zum Österreichischen Frauenlauf zu begleiten. Es erwartet dich ein abwechslungsreiches Training mit verschiedenen Intervallen und abschließenden Dehnungsübungen. Christine freut sich auf gemeinsames Laufen, Tratschen und Lachen.

Nordic-Walken

 

Trainerin: Maria Friedmann

 

Maria ist seit 2022 Frauenlauftrainerin für Nordic-Walking und freut sich über jede begeisterte Walkerin, die neue Wege rund um Hollabrunn erkunden und dabei den Fitnesslevel von Woche zu Woche steigern möchte. Schlussendlich wird für den Österreichischen Frauenlauf in der Disziplin „Nordic Walking“ trainiert, um vorne mit dabei zu sein und jede für sich persönlich ein gutes Ergebnis erzielt.

 

Treffpunkt für alle Gruppen: jeden Dienstag um 18:45 Uhr beim Sport und Dorferneuerungsverein Magersdorf, Robert Löfflerstraße 23, 2020 Hollabrunn

 

Eingeladen ist jede, die sich gerne bewegt und in der Gruppe Erfolgserlebnisse erfahren möchte. Die Trainings sind unentgeltlich. Um mit uns zu trainieren ist eine Mitgliedschaft beim Lauftreff Hollabrunn keine Voraussetzung! Jede Läuferin oder Walkerin darf mit uns mittrainieren.

 

 

Noch mehr Informationen findest du hier: https://www.oesterreichischer-frauenlauf.at/de/training/frauenlauftraining